Tag der offenen Tür Internat Lucius

Erleben Sie die Privatschule

Internat Lucius ganz persönlich.

Seit mehr als 200 Jahren.

Sehen. Erkennen. Fördern.

Leonardos Geschichte

Ganz neue Rollen entdecken.

Jakobs Geschichte

Meine Sicht auf die Welt verändern.

Tag der offenen Tür Internat Lucius
  • Rundgang

    Unsere Schülerinnen und Schüler – die Lucius-Guides – führen Sie durchs Internat

  • Persönlicher Kontakt

    Schulleiterin Laura Lucius kommt mit Ihnen ins Gespräch und beantwortet Ihre Fragen

  • Einblicke

    Fachlehrer/innen geben Einblicke in ihren Unterricht

  • Ausblicke

    Unser Pädagogisches Team begleitet Sie durch unsere Internatsräume

  • Begegnungen

    Schülereltern teilen mit Ihnen ihre Erfahrungen

Für weitere Informationen:

Tel: 06008/232

E-Mail: info@internat-lucius.de

Impressionen vom Tag der offenen Tür 2019

Sehen. Erkennen. Fördern.

Die Privatschule Internat Lucius ist die älteste familiengeführte Internatsschule Deutschlands. Wir sind die sechste Generation.

Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg begleiten – gleichermaßen fördern und fordern – bis sie schließlich mit bestandenem Abitur vor uns stehen: Das ist es, was uns täglich aufs Neue bewegt und unsere Überzeugung von Lehren und Erziehen leben lässt.

Wer zu uns kommt wird gesehen – mit allen Stärken und Schwächen.

Respekt und Haltung zeigen – das Fach Verantwortung

Wir haben bei uns Verantwortung als Schulfach eingeführt. Wer die eigene Selbstwirksamkeit nicht kennt und erlebt, der baut kein Selbstvertrauen auf. Und Selbstvertrauen ist der Motor allen eigenverantwortlichen Handelns.

Native Speaker

Die Grenzen meiner Sprachen sind die Grenzen meiner Welt – aus diesem Grunde freuen wir uns über unsere Native Speaker, Madame Lenz und Mr. Wood, die unsere Schülerinnen und Schüler in die Welt ihrer Heimatsprache mitnehmen. Sie erklären ihnen den „way of life“ und das „savoir vivre“ so lebendig und authentisch, wie es nur geht.

Bildung über die Schule hinaus

Künstlerische und musische Aktivitäten und soziales Engagement dienen jungen Menschen als Ressource. Sie verhelfen ihnen zu Erfolgserlebnissen und fördern sie in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Deshalb werden bei uns Kunst, Musik und Darstellendes Spiel nicht nur verpflichtend unterrichtet, sondern in verschiedensten AGs und Projekten vertieft und ausgelebt. Unser letztes Musical “DEEP BLUE” hat uns eindrucksvoll gezeigt, wie richtig dieser Weg ist.

Strukturierter Tagesablauf und intensive Hausaufgabenbetreuung

Die klare Struktur gibt Orientierung und Sicherheit. Durch die verbindlichen, fachlich betreuten Studierzeiten und durch eine regelmäßige, schriftliche Beurteilung ihres Arbeitsverhaltens lernen unsere Schülerinnen und Schüler, sich richtig einzuschätzen, setzen sich Ziele, lernen strukturiert, haben Erfolge und erleben, dass Schule auch schön sein kann.

Kleine Klassen in allen Jahrgängen und insgesamt nur 180 Schülerinnen und Schüler an der Privatschule

Die überschaubare Größe unserer Inernats- und Schulgemeinschaft und die kleinen Lerngruppen ermöglichen Unterricht auf einem inhaltlichen und individuellen Niveau, wie es auf staatlichen Schulen kaum zu finden ist. Zudem haben wir das große Glück, dass sich vor allem ausgezeichnet ausgebildete und außerordentlich engagierte Lehrerinnen und Lehrer für unsere Schule entscheiden.

Gemeinschaft auf Zeit, Freundschaften fürs Leben

Internatsschülerinnen und -schüler sind selbständig und selbstbewusst, organisieren sich gut, vertreten ihre Meinung und können sich in eine Gemeinschaft integrieren. Freundschaften spielen eine große Rolle und halten oft ein Leben lang.

Geschichten aus dem Lucius

Das Wiesenhaus

Ein Meilenstein in der Geschichte unserer Internatsschule

Es gehört zur Tradition unseres Hauses, dass es von jeder Generation auch baulich geprägt und erweitert wird. Wir haben das 2018 mit dem Wiesenhaus getan.