• NEUIGKEITEN

    aus der Internatsschule Lucius

Gar nicht so besinnlich, wie es der momentanen Weihnachtsstimmung entspräche, geht es momentan in den Kunst-Leistungskursen der Q1 und Q3 zu.

Neben all der Theorie in Kunstgeschichte und Architektur, die in den nächsten Wochen auch in den finalen Klausuren ihren Niederschlag finden wird, steht im Moment die Unterrichtspraxis in Form von Malereien auf Leinwand (LK Q1) sowie Architekturmodellen (LK Q3) im Vordergrund. Ziel der praktischen Auseinandersetzungen ist dabei die gelernten theoretischen Aspekte praktisch umzusetzen und sie auf ihre Tauglichkeit zu überprüfen. Umgekehrt sollen sich die Kompetenzen für die Klausuren durch praktische Anwendung weiter manifestieren.

So geht es im Architekturkurs in der Q3 um den Entwurf eines Ferienhauses, der sich mit der extremen Topografie eines besonderen Fels-Küsten-Grundstücks auseinander zu setzen hat. Hier sind die Grundrisse und Geschossplanungen weitgehend abgeschlossen und es entwickeln sich die Hausmodelle. (Siehe Fotos)

Im Leistungskurs der Q1 beschäftigen wir uns mit modernen Strömungen der Malerei (Picasso, Hockney). Hier geht es um gestalterische Umsetzungen in Form von Hommagen auf klassische Beispiele historischer Bilder. (Siehe Fotos)

Unsere zahlenmässig sehr kleinen Leistungskurse bieten dabei vor allem hier im praktischen Bereich beste Voraussetzungen für eine intensive künstlerische weiterentwicklung und damit hoffentlich eine gute Vorbereitung für das Landesabitur.

Trotzdem: Frohe Weihnachten!

(Axel Wilisch/Fachbereich Kunst)