Die klare Struktur gibt Orientierung und Sicherheit

Unsere Klassenstärke ist im Durchschnitt nicht größer als 16 Schülerinnen und Schüler, oft wesentlich kleiner in der Unterstufe (5 – 8 Kinder) und in allen Leistungskursen.

Vormittags ist Unterricht im sinnvollen Wechsel zwischen Haupt- und Nebenfächern, Kunst und Musik. Das Mittagessen wird gemeinsam mit den zuständigen Erzieherinnen und Erziehern eingenommen. Nach den verbindlichen Studierzeiten gibt es zahlreiche Sport- und Freizeitangebote. Nach dem gemeinsamen Abendessen gibt es weitere Angebote zur sinnvollen Beschäftigung. Die Kinder leben in Wohngruppen, die von gut ausgebildeten Pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut werden.

Theater-, Chor- und Musicalprojekte sind fester Bestandteil unseres Freizeitangebotes.