• NEUIGKEITEN

    aus der Internatsschule Lucius

Frau Cranshaw – eine Institution unserer Internatsschule geht in den wohlverdienten Ruhestand

Seit 1990 begleitete Vera Cranshaw als Reinigungskraft unsere Internatsschule und vor allem die Zimmer unserer Mädchen im „Neuen Haus“ – in dieser Woche wurde sie in ihren wohlverdienten Ruhestand entlassen.

Bei Kaffee und Kuchen, gemütlich in der Runde ihrer langjährigen Arbeitskolleginnen, hielt Frau Irene Kissner die Laudatio auf Frau Cranshaw, hatte sie doch selbst Frau Cranshaw vor 27 Jahren eingestellt.

In fröhlichen Versen schilderte Irene Kissner das Wirken von Vera Cranshaw und vor den Augen der Zuhörenden zogen drei Jahrzehnte des fleißigen Wirkens unserer Mitarbeiterin vorbei, die nicht nur die Zimmer der Mädchen in Stand hielt, sondern im Laufe der Jahrzehnte in jedem unserer Häuser segensreich wirkte und unzählige Zimmer, Klassenräume und Flure wienerte und zum Glänzen brachte.

Wo immer „Not an der Frau“ war, sprang Frau Cranshaw mit ein, war in der Küche, bei Veranstaltungen und auf Festen an unserer Seite, stets loyal, mit dem Herz auf dem rechten Fleck und mit der ihr eigenen offenen und ehrlichen Art.

Frau Cranshaw konnte auch Tacheles reden und rigoros handeln: so manche Neue-Haus-Bewohnerin kann davon erzählen, wie sie über die Regale fegen konnte, wenn die Zimmer mal wieder nicht aufgeräumt waren.

Jeder, der eine Tochter im Teenager-Alter hat, kann ein Lied davon singen, wie ein Mädchen-Zimmer aussehen kann und nun stelle man sich vor, man habe so an die 20 Töchter… Tag für Tag nahm Frau Cranshaw den Kampf mit der Unordnung der jungen Mädchen auf und fand dennoch immer ein offenes Ohr und viel Sympathie für unsere gesamte Schülerschaft. Wahrscheinlich könnte sie ein Buch füllen, mit all den vielen Erlebnissen aus unserer bunten Internatswelt.

Mit Vera Cranshaw geht für uns eine Institution von Bord unseres großen Schiffes, welches sie so treu mithalf zu steuern. Liebe Frau Cranshaw, wir werden Sie sehr vermissen und wir wünschen Ihnen von Herzen alles, alles Gute und vor allem Gesundheit in den kommenden Jahren!