• NEUIGKEITEN

    aus der Internatsschule Lucius

Der Weihnachtsmarkt 2015 fand, wie bereits im vorletzten Jahr, in der Burg, dem Wohnort der Abiturklasse, statt. Der vorrangegangene Gottesdienst mit sehr bewegenden Themen, mit denen wir der Ereignisse des vergangenen Jahres gedachten, brachte schon die erste Einstimmung für unseren Weihnachtsmarkt.

Trotz frühlingshafter Temperaturen kam durch die festlich angestrahlte Burg mit den eigens aufgebauten Weihnachtsmarktbuden vorweihnachtliche Stimmung auf! Bei Kinderpunsch, Currywurst und entspannter Atmosphäre standen Eltern, Schüler und Lehrer beisammen und ließen das Jahr, zumindest was die Schule betraf, ausklingen.

Der aktuelle Abi-Jahrgang hatte einen eigenen Stand am Weihnachtsmarkt und verkaufte Crêpes .

Schon seit Anfang Oktober hatte sich das zuständige Komitee regelmäßig mit dem Ziel getroffen, nicht nur Einnahmen für die Abikasse durch den Verkauf der Crêpes zu sammeln, sondern auch die Hälfte unserer Einnahmen an SOS-Kinderdörfer zu spenden. An dieser Stelle vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben!

Wir alle verlebten einige sehr schöne und gemütliche Abendstunden und dann begannen sie endlich: die Weihnachtsferien!

Valentina Wedel, Q3