• NEUIGKEITEN

    aus der Internatsschule Lucius

Das gesamte Schuljahr stand in der Internatsschule Institut Lucius unter dem Motto »Gemeinschaft, Verantwortung und Teamgeist«. Auch während der Projektwoche konnte die Schulgemeinde in jahrgangsübergreifenden Gruppen vor allem
durch Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit, Arbeitswillen und Kommunikation punkten. Beim Schulfest wurden die besten Teams vor über 500 Gästen für ihren Einsatz mit Urkunden und Preisen belohnt. Auch die Jahrgangsbesten und die sozial und sportlich engagiertesten Schüler wurden ausgezeichnet.
Am Morgen des Schulfestes hatte Schulpfarrer Michael Brückmann beim Gottesdienst ebenfalls den Gedanken des verantwortungsvollen Miteinanders aufgegriffen und die Internatsschüler aus ihrem Schulalltag berichten lassen. Der Dschungel, in dem viele Tiere miteinander leben, diente als bildliche Vorlage, um den sich der Gottesdienst rankte. Am Schulfest stand als Höhepunkt die Musical-Aufführung »The urban jungle« auf dem Programm, und auch hierbei wurde das Leitmotto sichtbar. Mogli, der Junge aus der Großstadt, muss lernen, mit den Bewohnern des Urwaldes verantwortungsvoll zusammenzuleben. Das Stück hatte der Englisch-Leistungskurs unter Leitung von Dale Wood geschrieben und einstudiert, die Schulband unter Leitung von Lutz Pauli vertonte die Lieder, und mehr als 60 Schüler spielten und sangen.
Bevor es in die Ferien ging, stand die Überreichung von 7000 Euro an die Organisation »Hessen hilft« zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal an. Das Geld war beim traditionellen Spendenlauf zusammengekommen.