• NEUIGKEITEN

    aus der Internatsschule Lucius

Im Rahmen des Erdkundeunterrichts und des Themas „Ökologische Landwirtschaft“, besuchte die Klasse 5 den Bioland-Bauernhof von Wolfgang Koch in Nidda. Am Hof angekommen, wurden sie von freilaufenden Gänsen, Kühen und Ziegen begrüßt, schlüpften in Gummistiefel und wurden mit in den Hofalltag genommen. Dabei halfen sie den Hofmitarbeitern beim Versorgen der Tiere. Während eine Gruppe im Melkstand mit anpackte, half die andere Gruppe beim Füttern und Ausmisten der tierischen Hofbewohner und erfuhr dabei Interessantes über die Haltung und Fütterung der Tiere auf diesem Biohof. Bauer Wolfgang Koch persönlich erklärte den Getreideanbau unterschiedlicher Getreidesorten und zeigte den Schülerinnen und Schülern seine Maschinen, mit denen das Getreide auf dem Hof weiterverarbeitet wird. Dass auf dem Hof wirklich alles „bio“ ist, prüften die Schülerinnen und Schüler in einer Fragerunde mit den Hofverantwortlichen.